...du bist krank im Kopf, manchmal....

  Startseite
    Dies und Das
    Lieder die mich bewegen
    Aufregung
    Geschichten
  Über...
  Archiv
  Ljú / Bilder
  Tom / Bilder
  Alex / Bilder
  Jan /Bilder
  München 1
  München 2
  München 3
  Jan 1/4
  Jan 2/4
  Jan 3/4
  Jan 4/4
  Wenn Träume wahr werden 1/2
  Wenn Träume wahr werden 2/2
  Das Geschenk
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren

   RTL Bericht GC
   Rainer Schauder Aufruf
   Fernsehkritik
   Serdar Somuncu
   fanfiktion
   Tocotronic Das Geschenk


http://myblog.de/perxita

Gratis bloggen bei
myblog.de





RTL Bericht GC V.S. Rainer Schauderer

Ich weiß nicht ob ihr es in den letzten Tagen mitbekommen habt, RTL hat sich mal wieder ein starkes Stück geleistet.

 Der Bericht über die GC in Köln war unter aller Sau (entschuldigt meine Ausdrucksweise!). Zwar weiß ich nicht wer alles gerne mal Konsole, PC oder Onlinegames zockt - ich denke es werden einige sein und genau diese Menschen wurden von RTL sehr übel dargestellt.

Den Bericht findet ihr unter meinen Links "RTL Bericht GC"

 

Daraufhin hat ein YouTube Blogger einen Aufruf gestartet der einiges ins rollen gebracht hat, hier noch einmal einen Dank an RAINER SCHAUDERER!!!

Das Video findet ihr unter meinen Links "Rainer Schauder Aufruf"

Das war sein erstes Video, die nächsten sind auch sehr interessant und zeigen den weiteren Verlauf, kann man sich alles bei YouTube anschauen.

 

Zwar bin ich absolut nicht die Zockerin vor dem Herrn, aber hin und wieder finde ich das es ein netter Zeitvertreib ist. So fühlte ich mich indirekt von dem RTL Beitrag angesprochen und habe Rainer einen kleinen Brief geschrieben.

Einen Ausschnitt davon poste ich jetzt hier, denke mal er zeigt ganz gut was ich von dem Ganzen halte.

 

Hallo Rainer

Ich will dir aus tiefstem Herzen für den Stein danken den du ins rollen gebracht hast. Nicht nur was du da angestoßen hast, sondern auch die Art und Weiße wie du es getan hast haben mich beeindruckt.
Leider habe ich erst Gestern das ganze Ausmaß mitbekommen, sonst hätte ich auch eine Beschwerde eingereicht. Auch wenn ich an der Aktion nicht beteiligt war hab ich mir deine Videos mit einer gewissen Genugtuung und einem breiten Grinsen im Gesicht angeschaut - wir können also doch etwas bewegen! 
Die Schlacht ist gewonnen und das mit dem Krieg bekommen wir auch noch hin - oder so ;-)
Für mich ist es Beweis dafür das wenn man bis zu einem gewissen Grad ruhig und sachlich bleibt (das diffamieren überlassen wir RTL, die können das besser), den "rechtlichen" Weg nimmt auch sehr viel erreichen kann.
Auf den unterirdischen Bericht von RTL will ich gar nicht weiter eingehen, denke mal dazu ist genug gesagt worden - wir wissen ja alle was man in journalistischer Hinsicht von diesem Sender erwarten kann/muss. Es werden Klischees bedient die den klischeehaften Zuschauer in seiner Meinung bestärken, dabei ist es egal ob es nun um Gamer, Bauern, Teenager oder Hartz 4 Empfänger geht.

Im weitesten Sinne ist die Hausfrau die zu ihrem Vergnügen "Die Sims" oder irgendwelche Onlinegames spielt auch eine Gamerin (oder sehe ich das zu weitläufig???), nur so jemande wird man im seltensten Fall auf der GC finden. Es wäre doch mal interessant zu wissen wie viele Redakteure bei RTL regelmäßig zocken. Ob die auch alle das Klischee erfüllen das sie uns glauben machen wollen?

Natürlich ist es traurig das es immer noch so viele Idioten gibt die es nicht lassen können ihre Wut und Frustration in Fäkalsprache ausdrücken zu müssen. Auch wenn es dich verständlicher Weiße ärgert und dem Ganzen einen etwas fahlen Beigeschmack verleiht - lass dir deinen/unseren "Erfolg" dadurch nicht vermiesen ;-)
Das Ganze hat mich ein wenig an Judith Holofernes und die BILD Zeitung erinnert. Das Menschen den Mut aufbringen diesen meinungsmachenden Medien zu zeigen das wir mündige Bürger sind die sogar einen Kopf zum denken besitzen. Das es immer mehr gibt die hinter diese verlogene Fassade schauen und es nicht stillschweigend hinnehmen benutzt oder vorgeführt zu werden.
Leider stimmt natürlich der Satz "Jede PR ist gute PR" und somit geht RTL zwar als Buhmann aus der ganzen Geschichte bekommt dafür aber wieder eine gesteigerte Aufmerksamkeit.
Aber ich schweife ab.
Danke für diese absolut geile Aktion, davon kannst du noch in Jahrzehnten erzählen und dir dabei gedanklich auf die Schulter klopfen ;-)

27.8.11 19:09


München

Habe hier das erste Kapitel der nächsten und vorerst letzten Tom/Jan Geschichte.

Viel Spaß beim lesen. ;-)

25.8.11 01:00


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung